Diema DS 20

Hersteller / Typ

Diepholzer Maschinenfabrik (DIEMA), DS 20

Fahrzeug-Nr.

Masch-Nr 1793 Mot.Nr: 177454956

Leistung

Deutz A 2 L 514, 20 PS

Baujahr

geliefert am 19.07.1955

Gewicht

ca. 3500 kg

Einsatzort(e)

C.H. Keller, München, für Ziegelwerk Otto Reischl, Dachau (05.1984 a vh) /1987 Privat, Egbert Wieland, Geretsried - IG DFWB, Fürstenfeldbruck "V 25" /03.2005 Privat, Jürgen Frommer, Regensburg / 2008 Feldbahnsammlung Felten / 06.2015 Frankfurter Feldbahnmuseum e.V.

Besonderheiten

Elektrische Ausstattung ab Werk. Scheinwerfer und 'Hupenloch' serienmäßig.

Maße (L*B*H)

* 1100 *

Farbgebung

Rahmen rot (RAL 3003), Aufbau grün RAL 6005

Diese Maschine kam im Tausch gegen eine Deutz A2L514 zu uns. Die DS20 wurde nur wenige Tage nach unserer DS12 ausgeliefert und hat ebenfalls die komplette elektrische Ausstattung mit Hupe und Scheinwerfern ab Werk. Der Kolbenfresser in einem Zylinder wurde inzwischen behoben, die Lok ist somit wieder voll betriebsfähig und wurde inzwischen auch optisch komplett aufgearbeitet.

Zustand vor Aufarbeitung:

Aufarbeitung und Fertigstellung: